Hinterlassenschaft

Meist werden Bilder verwahrloster Wohnungen gezeigt, wenn auf das Phänomen Mietnomade hingewiesen wird. Aber nicht jeder Mietnomade lässt die Wohnung  mit Müll verwahrlosen. Oft ist die Müllentsorgung noch einfacher zu bewerkstelligen als andere teurere Hinterlassenschaften. Manche Mietnomaden verunstalten die Wohnung; wahrscheinlich verschönern sie die Wohnung auch nur – ihrer Meinung nach. Im Buch sind das Malerarbeiten wie dunkelrote Wände im Schlafzimmer, hässliche Maschendrahtzäune statt Buschwerk, Austausch hochwertiger Leuchten mit roter Billigware u.ä.

Allerdings kamen auch Verwahrlosungen vor, die nicht auf den ersten Blick zu erkennen waren – immer war es Mieter-Tun oder Mieter-Unterlassen mit unangenehmen Folgen zum Beispiel bei:

 

Weiter mit Mietnomaden-Tipps


 

Das Buch
Margita Gürtler
Und es gibt sie doch: Mietnomaden

(ISBN: 978-3-86858-785-2<)
wurde bei Shaker Media veröffentlicht.

Buchtitel

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden